Durch die Planung einer Wohnraumlüftung bei Neubauten erhält man immer frische, hygienische Luft ohne Schadstoffe, Pollen, Allergene, Staub und Zug. Bei einer Wohnraumlüftung wird ebenfalls auch überschüssige Luftfeuchtigkeit ins Frei abgeführt welche sonst zu Bauschäden oder Schimmelpilz führen kann. Natürlich wird auch Wärme durch ein Wärmetauschersystem der Frischluft zugeführt werden. Im Sommer kann diese natürlich auch abgekühlt werden. Lüften so wie Sie es kenn ist durch eine Wohnraumlüftung nicht mehr notwendig.

Wir beraten Sie sehr gerne. Weiter Informationen finden Sie auch bei unserer Partnerfirma